Concert-Readings with Inge Buck

Inge Buck

Berührt und inspiriert von dem zweisprachigen Gedichtband Unter dem Schnee der Lyrikerin Inge Buck, mit Collagen von Monica Schefold, übertragen ins Persische von Madjid Mohit, hat die iranische Musikerin und Komponistin Elshan Ghasimi neue Kompositionen geschaffen. Ein poetischer Dialog zwischen Lyrik und Musik, Orient und Okzident, zwischen den Gedichten von Inge Buck und den musikalischen Interpretationen von Elshan Ghasimi: „Die Melodien kommen zu mir, wenn ich die Gedichte lese.“

Ein Bogen zwischen den Kulturen wird gespannt. Im Dialog und in der Stille zwischen persischer Musik und deutschsprachigem Text entstehen aus Worten und Tönen Welten: über Stadtlandschaften und Natur, Jahreszeiten und Lebenszeit, Vergessen und Erinnern, über Krieg, Exil und die Sprache der Bücher.

Elshan Ghasimi und Inge Buck, zwei Künstlerinnen aus unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Generationen begegnen sich in ihrem Zusammenspiel: die Texte öffnen sich zur Musik, die Musik zu den Texten.

Inge Buck

  1. Frühlingsvogel Elshan Ghasimi und Inge Buck 1:37
  2. Zwei Minuten Elshan Ghasimi und Inge Buck 2:53
Bublitz Logo
Scroll to top